Flunkyball 3.9.2022

Im September werden wir nach bester Aadorfer Manier endlich wieder ein Flunkyball Turnier veranstalten.

Das Wichtigste zuerst:

  • Datum: Samstag 3.9.2022
  • Standort: Heidelberghütte Aadorf (mit Festwirtschaft)
  • Anmeldeschluss: 13.08.2022 
  • Spielgebühr: 20.- Pro Person
  • Öffnung: 12:30 
  • Spielbeginn: 13:00
  • Spielende: 20:00

 

Teilnahme im Detail:

  • Wir machen ein Tournier mit ungefähr 10 Teams mit je 3-4 Spielern
  • Jede/r/s, die/der/das mitmachen möchte, ist herzlich willkommen (Min. 18 Jahre alt)
  • Wer kein eigenes Team zusammenstellen kann / möchte, darf sich trotzdem als Einzelkämpfer anmelden und wird einer Gruppe zugeteilt Üblicherweise gibt es immer 2 - 3 "zusammengewürfelte" Teams, also keine falsche Scheu
  • Jeder Teilnehmer zahlt 20 Franken (Bar oder Twint), dafür wird das Spiel-Bier durch uns zur Verfügung gestellt

Besuch im Detail:

  • Neben dem Turnier betreibt die LA Musicbar eine Festwirtschaft (Nur Getränke)
  • Wir stellen überdachte Sitzplätze und einen offenen Grill (BRING YOUR OWN BRATWURST)
  • Es gibt natürlich Musik aus der Dose, Darbietungen aller Art sind aber jederzeit willkommen
  • Wenn Bratgut auf dem Anreiseweg verloren geht (durch Wegelagerei oder Wucherzoll) gibt es genügend Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe
  • Nach Spielende wird die Festwirtschaft noch weiter betrieben, Ende ist abhängig vom Energielevel der Betreiber

Spielablauf:

  • Es treten pro Spiel 2 Teams gegeneinander an
  • Die Teams stehen einander mit definierter Entfernung in Reihe gegenüber 
  • Jeder Spieler hat 2 verschlossene 0.33L Flaschen Bier vor sich stehen (Spielbier)
  • In der Mitte wird eine Petflasche mit Wasser stehen
  • Als Wurfgeschoss dient ein standardisierter Wurfstock
  • Das Anspiel wird mittels Annäherungsschuss entschieden (wer näher an die Flasche trifft, ohne sie umzustossen, beginnt)
  • Sind alle Startbedingungen gegeben, startet das Spiel nach Anpfiff vom Spielleiter

 

  • Team 1 versucht, die Flasche in der Mitte des Spielfelds umzuwerfen
  • Fällt die Flasche, können sie solange ihr Spielbier geniessen, bis das Team 2 die Flasche in die Mitte zurückgestellt hat und sich das ganze Team und der Stock hinter der Spiellinie befinden
  • Kehrt das Team 2 hinter die Linie zurück, rufen Sie "Stopp"
  • Das Team 1 muss nun sofort aufhören, zu trinken und muss ihr Bier wieder hinstellen
  • Nun ist Team 2 an der Reihe und kann versuchen, die Flasche in der Mitte umzuwerfen
  • Sobald ein Bier leer ist (Stand unterhalb der Punktemarkierungen der Flaschen) kann es dem Schiedsrichter gezeigt und zur Seite gestellt werden
  • Sobald ein Team alle Flaschen zur Seite gestellt hat, hat es das Spiel gewonnen

 

  • Die Spielleitung übernimmt unser Vereins-Präsi
  • Jedes Spiel wird von Schiedsrichtern überwacht
  • Pro Spiel ist ein Handy-Joker erlaubt
  • Bei Spielunfähigen Teammitgliedern, muss deren Bier vom Rest des Teams weggespielt werden
  • Bei Unwohlsein darf das Bier an ein Teammitglied abgegeben werden
  • Schiedsrichter und Spielaufsicht entscheiden, ob ein Bier leer ist
  • Bei Überschreitung der Spiellienie vor Abschuss (VOR, NICHT WÄHREND) wird dem Gegnerischen Team einen zusätzlichen Schuss gewährt
  • Wird das Spielbier angehoben, bevor die Flasche fällt, wird dem gegnerischen Team einen zusätzlichen Schuss gewährt
  • Jedes umgefallene Bier wird, sobald ein Bierverlust auftritt, durch ein neues Bier ersetzt
  • Wird vom Spielbier getrunken, wird es durch ein neues Bier ersetzt
  • Wird ein Spielbier ohne Bestätigung des Schiedsrichters weggeworfen, wird es durch ein neues Bier ersetzt
  • Wird ein Spielbier nach dem Schiedsrichter geworfen, wird es durch ein neues Bier ersetzt
  • Wird der Schiedsrichter geworfen, wird er durch einen neuen Schiedsrichter ersetzt

 

Es obliert der Obrigkeit, sich von pöbelndem Volke zu Entledigen und Stafen für unholdes und uneldes Verhalten zu erlassen.